Digitales Fachgespräch: Gutes Essen für alle. Soziale, ökologische und bildungspolitische Dimensionen einer nachhaltigen Schulverpflegung

Am Montag, den 24.01.22, von 18.30 bis 20 Uhr.
Zur Anmeldung geht es hier.

Eine gute Ernährung ist ein entscheidender Faktor für unsere Gesundheit und auch Leistungsfähigkeit. Kinder verbringen immer mehr Zeit in der Schule, damit nimmt Verpflegung auch dort eine immer größere Rolle ein. Das bietet die Chance, allen Kindern eine gesunde Ernährung zu ermöglichen. Es ist aber auch eine Herausforderung: Eine gute Auswahl und frisch zubereitete, gesunde und nachhaltige Speisen sind an Schulen und auch in Kitas in Nordrhein-Westfalen derzeit nicht selbstverständlich. Allzu oft sind die finanziellen oder organisatorischen Hürden zu hoch. Das beleuchtet auch unsere Studie „NRW isst besser!“. Die Politik ist aufgefordert, die richtigen Rahmenbedingungen zu setzen und Schulen und Kitas dabei zu unterstützen.

Dazu diskutieren bei unserem Fachgespräch am 24.01.22 ab 18.30 Uhr: Sigrid Beer MdL, Sprecherin für Bildung, und Norwich Rüße MdL, Sprecher für Landwirtschaft der Grünen Fraktion im Landtag NRW, zusammen mit Bernhard Burdick, Gruppenleiter Lebensmittel und Ernährung der Verbraucherzentrale NRW, sowie Christin Hornbruch, Leiterin der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung NRW.

Zur Anmeldung geht es hier. Bei Fragen gerne an kristina.zippel@landtag.nrw.de wenden.

Das Fachgespräch ist Teil der Reihe „Grüne Sozialpolitik in NRW“. Mehr Informationen dazu gibt es auf www.gruene-fraktion-nrw.de.